Über Stadtindianer und Honigstüberl Berchtesgaden

Das Honigstüberl Berchtesgaden,  1980 gegründet von Bernhard Gaida, verkauft seit über 40 Jahren Met und Honig Spezialitäten aus regionaler Produktion.

 

Angefangen hat alles mit dem Verkauf von Naturkost. Nach 10 Jahren waren die Produkte überall im Umkreis in den Geschäften, kurz darauf kam die Expansion in die Urlaubsgebiete von Österreich und dem Schwarzwald. Weitere 10 Jahre später wurde Herr Gaida durch Zufall aufmerksam auf Mittelaltermärkte und fand sofort Gefallen an dem Zauber und der Mentalität der Mittelalterszene.

Inzwischen ist Honigstüberl Berchtesgaden eine patentierte Marke. 

Fun Fact: Die Burg auf den Logos gibt es nicht wirklich, sie ist ein Fantasieprodukt aus mehreren Teilen zusammengesetzt. 

Seit 2020 wird der Online-Vertrieb und Kontakt von Clemens Meyer geführt, der als Stadtindianer sowohl die einzige Anlaufstelle für den Online-Verkauf und Kontakt ist, als auch auf Märkten eigenständig die Ware von Honigstüberl Berchtesgaden verkauft. Diese Partnerschaft hilft dabei, dass sie die Produkte auch bequem im Internet bestellen und jederzeit Kontakt aufnehmen können.